Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

  

 

 

  

 

 

 

 

Märchen im Waldlabyrinth

„Mit dem Waldlabyrinth soll die uralte Beziehung zwischen Mensch und Wald verdeutlicht werden, die in den Märchen Ausdruck findet.“  So steht es an der Tafel vor dem Eingang ins Labyrinth geschrieben.

Tauchen Sie ein und erleben Sie das Waldlabyrinth, in Verbindung mit einem von mir frei erzählten Märchen und mit einer Gruppe.
Wir laufen achtsam durch das Labyrinth, kommen zur Ruhe, bis hin zur Mitte. Dort bietet sich eine schöne Sitzgelegenheit um meinem Märchen zu lauschen. Danach geht jeder, mit dem Märchen in seinen Gedanken und seinem eigenen Tempo, den Weg zurück zum Ausgang.

Termine: Samstag 24.09./ Samstag 8.10., jeweils 10:00 Uhr (bei Regen fällt die Veranstaltung aus) 

Beitrag: Spende

VeranstaltungsortWeinstraße 100, 91058 Erlangen, beim Walderlebniszentrum Tennenlohe

Treffpunkt: Tafel vor dem Labyrinth Anmeldung, bis spätestens 2 Tage vorher, erforderlich. (Mindestteilnehmerzahl 3)

 

MÄRCHENHAFTE AUSZEIT - Eine wunderbare Möglichkeiten den Alltag ruhen zu lassen

Märchen als Quelle von Kraft und Weisheit erfahren und sich inspirieren lassen. Märchen hören, innere Eindrücke und Berührungen als Bild auf Papier bringen und darüber in den Austausch gehen. Die einzelnen Bilder bringen wir im Anschluss in einen Kontext zu dem gehörten Märchen. Wir deuten und interpretieren sie, völlig wertfrei und erarbeiten ihre Symbolik. 

Indem wir mit den Märchen in unsere eigenen inneren Bilder und Gefühle eintauchen, finden wir Zugang zu dem verborgenen Sinn. Märchen enthüllen Botschaften, die für unser Leben hilfreich sein können. Sie erzählen von Entwicklung und (Ver-) Wandlung – zwei wesentliche Faktoren, die das Leben jedes Menschen bestimmen. Ständig sehen wir uns vor neue Anforderungen gestellt, sowohl von außen, als auch von uns selbst. 
Wenn wir Märchen als Wegweiser verstehen, können sie uns auch heute, im 21. Jahrhundert, Unterstützung sein, das innere Königtum zu erlangen.   
Den Abschluss bildet eine Fantasiereise. Du reist unter meiner Anleitung, an Orte, wo du vielleicht dem ein oder anderen märchenhaften Wesen begegnest oder magische Geschenke erhältst, die du gedanklich mit in deinen Alltag nehmen kannst. 

Termine: Mittwoch 5.10. / Mittwoch 9.11. / Mittwoch 7.12. jeweils 9:30 -11:30 Uhr

Beitrag: 13,- € plus 2,-€ Materialkosten
Veranstaltungsort: Stadtteilzentrum Die Villa, Äußere Brucker Str. 49, 91052 Erlangen  
Anmeldung, bis spätestens 2 Tage vorher, erforderlich! . Die Teilnahme setzt eine gesunde psychische Belastbarkeit voraus! 

 



  

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?