Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Was die persönliche Arbeit, in einer Einzelsitzung, mit den Märchen beinhalten kann:

​- Botschaften, die ein von mir ausgewähltes Märchen (aufgrund eines Fragebogens) für Sie bereit hält, gemeinsam über die Symbolik aufspüren

- kreatives Arbeiten mit inneren Bildern

- spirituelle Aspekte der Märchen erkennen und anwenden

- spielerisches und systemisches Arbeiten mit einzelnen Märchenszenen 

- Konfliktfelder aufspüren und lösungsorientierte Impulse in Gang setzen

Das Honorar für eine Sitzung,  Dauer 60 Minuten, beträgt 63,- Euro.  Ich empfehle mindestens 2 Sitzungen.

Aufgrund der aktuellen Situation, finden diese nur über Skype oder Zoom statt.

Sie möchten unverbindlich anfragen, dann können Sie das gleich hier: Kontakt Formular oder per Telefon: 0152 29512380  

 

"Märchenhaftes Glück erfährt der, der durch die Märchen zu seinen inneren Bildern findet!" 

Wir bangen und hoffen mit den Märchenhelden und wissen, dass am Ende alles gut wird.  Märchen zeigen auf, dass wir unseren Schicksalsfaden nicht alleine spinnen müssen sondern es Helfer gibt, die uns auf dem Weg begleiten. Wir müssen sie nur erkennen, ihnen mit Demut begegnen und ihre Hilfe annehmen. So werden Märchen zu Richtungs-Weisern an den Weg-Kreuzungen des Lebens, da, wo wir oft nicht wissen wie es weitergehen soll. Während du die 

Heldinnen und Helden auf ihrem Weg begleitest entdeckst du mit ihnen die Themen des eigenen Lebens. Über die Arbeit mit den Märchen begegnen wir so, auf sanfte Weise, den eigenen Riesen-Problemen, Verhinderungs-Drachen oder unseren Zweifel-Kobolden. 

Märchen eignen sich als Ratgeber für alle Lebensbereiche in dem man einen Mangel empfindet, eine Blockade hat, z.B. beruflich oder in Beziehung zu Anderen, und nicht weiterkommt. Oder wenn jemand gerade eine schmerzvollen Erfahrung gemacht hat, z.B. durch Verlust oder Trennung.    

Die Märchen sind ein Schlüssel zur Seele. Es spricht die Ur-Themen der Menschheit an, die heute noch genauso aktuell sind wie vor 2000 Jahren. Wobei manche Märchen nachweislich tatsächlich noch viel älter sind. Märchen erzählen von der Überwindung von Widerständen, von Heldentum, vom Fürchten und Feiern, aber auch von Träumen und von Illusionen.  

Die Botschaft ist immer ähnlich und zeigt uns,  das mit Mut und Vertrauen alles zu einem guten Ende führen kann. In den Märchen sind Geburt und Tod, Freude und Leid, Kampf und Sieg immer zusammen enthalten. Das Eine existiert ohne das Andere nicht.  Alles das finden wir auch im menschlichen Werden, dem Lebensweg und dem Vergehen, dem Sterben.

Die Märchen schildern uns diesen Ablauf und haben daher eine große psychologische Bedeutung, die sie uns oft nur mit einem tieferen Blick verraten. Es steckt so vieles zwischen den Zeilen, hinter der Symbolik und den Bildern die sich beim Betrachten auftun.

Die Geschichten und Mythen sind auch heute noch aktuell,  nur in moderner Form und meist unerkannt von allen Beteiligten. Auch alle Charaktere die im Märchen vorkommen, können Aspekte unseres eigenen Charakters darstellen.  
Unsere Seele wird berührt, denn Märchen verstehen wir alle mit unseren Herzen. Märchen spiegeln das Leben und geben uns Kraft, Vertrauen und Heilung. 
Auch wenn der Schicksalsfaden schon gesponnen ist, kann man durch die Berührung der Seele, einen Weg finden sein Schicksal anzunehmen oder zu wenden. Die Märchen zeigen es uns auf symbolhafte Weise. 

                                                                                                                                                                                          

Meine Märchenkarten

Die wundervollen Märchen-Karten von Günter Kieser, bestehen aus 50 wunderschöne Bildkarten, die sich auf die Märchen-Archetypen beziehen. Sie  bieten eine weitere Möglichkeit mit verschiedenen Märchenmotiven zu arbeiten.  
   

© Günter Kieser, Xenia Busam, Natalie Meenen© Günter Kieser, Xenia Busam, Natalie Meenen

Abbildungen hier auf meiner Webseite erfolgen mit freundlicher Genehmigung von Günter Kieser und unterliegen dem Urheberrecht.
Die Karten sind erschienen im  Param-Verlag © Günter Kieser, Xenia Busam, Natalie Meenen 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?